Skifahren im Sommer

Traumziel Norwegen

Leidenschaftliche Skifahrer können problemlos zu jeder Jahreszeit ihrem Hobby frönen. In ganz Europa ist Skifahren im Sommer auf ewig weißen Gletschern möglich. In Italien, der Schweiz und Österreich gibt es auch in der warmen Jahreszeit schneesichere Regionen. Ein besonders familienfreundliches Reiseziel für den Wintersport im Sommer ist Norwegen.

Die Nr. 1 in Norwegen ist Stryn

Das größte Sommerskigebiet Norwegens ist international bekannt und wegen seiner perfekten touristischen Infrastruktur ausgesprochen beliebt. Es liegt auf dem Tystik-Gletscher, der für das Skifahren im Sommer ideal ist. Abfahrten im Pulverschnee kann der Urlauber dort ebenso genießen wie die Attraktionen in einem der größten europäischen Funparks. Stryn ist für die jungen Wilden ebenso interessant wie für die ältere Generation. Hier ist ein Familienurlaub möglich, in dem problemlos alle Interessen unter einem Hut zu bringen sind.

Unterhalb des Gletschers liegt der Fjord

Vielfältig sind die Freizeitangebote die dem Urlauber auf dem Gletscher Folgefonna geboten werden. Skifahren im Sommer ist dort in allen Disziplinen einschließlich der Funsportarten möglich. Für Langläufer ist das Gebiet ein echter Traum. Bei ihren Touren auf dem Gletscher haben sie einen weiten Blick über die Fjorde und Seen im Tal. Sport und Naturerlebnis werden in der urwüchsigen Landschaft des Folgefonna zu einer intensiven Erfahrung.